Benjamin

Strehler Theater

22 / 06 / 2018 - 20.30 Stunden

Feature

Simon Amstell / UK 2019 / 85 '

ITALIENISCHE VORSCHAU

Benjamin, ein vielversprechender Regisseur, beendet seine zweite Oper No Self kaum und kämpft mit seiner eigenen Unsicherheit. Er befürchtet - wahrscheinlich zu Recht -, dass er keinen Film liefern kann, der den Erwartungen entspricht. Trotz der Arbeit, die manchmal autobiografisch ist und sich auf seine Unfähigkeit zu lieben konzentriert, kennt er Noah, einen französischen Studenten und Musiker, der London besucht, und zieht ihn unerwartet an.
Aber auch im privaten Bereich, in einem ständigen Kurzschluss zwischen Kino und realem Leben, kann Benjamin nicht alles von sich geben, vielleicht auch durch eine gewisse Unreife blockiert.
Er wird seinen Stolz und die schmerzhaften Erinnerungen einer früheren Beziehung überwinden müssen, um seinen Kopf in Ordnung zu bringen und schließlich etwas Authentisches hervorzubringen.

Benjamin ist Simon Amstells Regiedebüt, das bei Publikum und Kritikern für die Veröffentlichung des britischen Kinos sehr erfolgreich war. Es handelt sich um eine bittersüße Komödie mit ironischen Charakteren in ihren Ensembles, einschließlich Meditationsbesessenheiten über das Internet und oft unangemessenen Ausflügen. , brillante Echos seiner Comic-Karriere.