Genèse

Strehler Theater

21 / 06 / 2019 - 22.30 Stunden

Feature

Schwerpunkt Kanada

organisiert in Zusammenarbeit mit derKanadische Botschaft in Italienspielen werden, die Delegation von Quebec in Rom, das Tage des Kinos von Quebec in Italien e Air Canada

präsentiert von Joe Balass

Philippe Lesage / Kanada 2018 / 130 '

Ausgewählt beim Locarno Festival und beim Rotterdam International Film Festival

In einer privaten Männerhochschule ist das brillante Enfant-Prodige Guillaume heimlich in seinen besten Freund Nicolas verliebt. Der Freund ihrer Schwester Charlotte bietet ihr eine offenere Beziehung und alles scheint ins Stocken zu geraten, bis sie einen älteren Jungen trifft.
In der Freiheit, die das Leben von Ferienlagern auszeichnet, fängt Félix an, Gefühle gegenüber einem Freund zu empfinden.
Drei Geschichten, drei Teenager, die mit ihrer ersten Liebe zu kämpfen haben. Während ihre Altersgenossen sich an die Erwartungen der Gesellschaft und der Erwachsenen anzupassen scheinen, beanspruchen sie ihr Recht auf freie Liebe.
Eine solide und aufrichtige Arbeit, die Aussagen enthält, die sich auf den Mut konzentrieren, der Welt ihre Identität und ihre Gefühle mitzuteilen, und sogar die zynischen und scheinbar unüberwindlichen moralischen Regeln der Herde in Frage stellt.

Lesage, mit einer Vergangenheit als Dokumentarfilmer und im Wettbewerb mit Genèse Beim letzten Festival in Locarno bringt er seine eigenen Lebenserfahrungen in die Szene ein und gibt uns die authentische Leidenschaft der Jugend zurück.